Biografie:

 

http://jjschreibt.de/2017/der-geschichtenstuhl

 

In Kurzform:

Die in Neuss wohnende Artistin, Schauspielerin und Trainerin Claudia Lindt absolvierte ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Artistin an der Ballettschule und Schule für Artistik in Berlin.

Ihre Schwerpunkte liegen auf den Gebieten der Luftakrobatik und Equilibristik.

In den letzten zwei Jahren (2014 bis 2016) hat sie sich intensiv im Fachbereich Schauspiel weitergebildet.

 

Claudia Lindt ging schon während der Schulzeit mit verschiedenen Circusunternehmen auf Tournee und führte ihre Arbeit nach der Ausbildung zur Artistin freiberuflich weiter.

 

 

 

Die in Neuss wohnende Artistin, Schauspielerin und Trainerin Claudia Lindt absolvierte ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Artistin an der Ballettschule und Schule für Artistik in Berlin.

Ihre Schwerpunkte liegen auf den Gebieten der Luftakrobatik und Equilibristik.

In den letzten zwei Jahren (2014 bis 2016) hat sie sich intensiv im Fachbereich Schauspiel weitergebildet.

 

Claudia Lindt ging schon während der Schulzeit mit verschiedenen Circusunternehmen auf Tournee und führte ihre Arbeit nach der Ausbildung zur Artistin freiberuflich weiter.

Vor einigen Jahren kreierte sie ihre eigene spezielle Darbietung, „Chairlibristik“, eine ästhetische Akrobatikshow auf einem freistehenden Stuhl.

 

Einfluss auf ihre Arbeiten nahmen aber auch andere darstellende Künste.

So kam sie frühzeitig während einer halbjährigen Tournee mit dem "Manegentheater Salti Nögge" mit dem Schauspiel in Kontakt.

Ballett gehörte bereits zur Ausbildung an der Artistenschule, andere Tanzrichtungen, wie Jazz-/Moderndance, Hip-Hop und Poledance folgten.

Sie nahm u.a. an einem Projekt zum Nouveau Cirque, Labor Cirque Research in Köln, teil.

Bei diesem Forschungsprojekt ging es darum, unterschiedliche Bereiche darstellender Künste zu einem Gesamtkunstwerk zu verbinden.

 

Komparsenrollen für Fernsehserien, Regieassistenz und Choreografien am Theater und als Choreografin bei verschiedenen Shows ergänzen ihre Arbeit.

 

Neben den eigenen Auftritten widmete sich Claudia Lindt  dem Unterrichten von Circuskünsten, Gerätturnen, Akrobatik und Fitness sowie dem Schauspiel in Sportvereinen, Schulen, diversen anderen Trägern für Kinder- und Jugendlichen und in der Erwachsenenbildung.


 Träume nicht dein Leben,

 lebe Deinen Traum

  Tommaso Campanella

        (1568 - 1639),